von Wolken, Wasser, Holz und Stahl. . .


Die Lesedampfe

(ein zukünftiges Projekt!)

Eine gemütliche Lesepfeife ist etwas Feines. Warum sollte dies bei Dampfern anders sein. Lesen und dampfen. Bequem legt man sich die Dampfe in der Hand auf die Brust. Natürlich kann dies kein Wolkenwerfer werden, ein gemütlicher Flash-e-Vapor mit mono-Airflow und gemächlichen 8-11 Watt für das seelige Dauernuckeln soll es werden.

Natürlich darf es dabei gerne eine edle Pfeife werden, z.B. eine lange, handgeschnitzte Meerschaumpfeife, die aus einem wundervollen, massiven Block entstand.  Der Kopf ist so groß, dass hier ein kompletter 18650er verschwindet. Was liegt näher, als einen Mechmod in der Tabakkammer zu installieren. Der Verdampfer verlängert die Lesedampfe noch.

Hier vorab die Bilder der Pfeife, die umgebaut werden soll:









Dampftauglich!



to be cointinued...


Ich erstelle gerade erst Inhalte für diese Seite. Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Dein Interesse!



oder