von Wolken, Wasser, Holz und Stahl. . .

Krifon - Schule für historische Fechtkunst

Die Schule für historische Fechtkunst wurde von Christian M. Bott 1999 in Worms gegründet. Christian ist Fechtmeister ADFD und Fachsportlehrer DSLV. Mittlerweile trainieren seine Schüler in Edingen, Worms, Mainz, Koblenz und Herford. Jederzeit kann man sich auch für eine Probetraining anmelden.

Weitere Informationen zu der dahinter stehenden Philosophie könnt Ihr auf der Krifon-homepage nachlesen, es lohnt sich:

http://krifon.de/philosophie.shtml



Neben der Tatsache, dass es einfach viel Spaß macht und man viele interessante Menschen kennenlernt, gibt es durchaus gute, objektive Gründe auch heute noch die historische Fechtkunst zu erlernen. Bei Krifon gibt es aber mehr als bloßes Training: Publikationen, Tutorials, geschichtliche Hintergründe bis hin zu gemeinsamen Besuchen und Auftritten bei Mittelaltermärkten.



Zum Krifon equipment-Berater geht es hier:

(Stand 05.12.2019)

http://www.krifon.de/bibliothek/equipment/krifon-equipment-keynote.pdf


Trauriges Update:

Leider muss ich bedingt durch eine Verschiebung meiner Arbeitszeit, die mir keine Teilnahme am regelmäßigen Training mehr zulässt, meine Mitgliedschaft zum Febr. 2020 wieder kündigen. (Davon ebenfalls betroffen ist der Sohn meiner Herzdame.) Aber sobald die Arbeitszeiten wieder "passen", respektive ein anderer Arbeitgeber gefunden ist, werden wir zum Sport und den liebgewordenen Menschen in dieser Fechtschule zurückkehren.


Geschützter Bereich

Die folgende Trainingsseite ist aus rechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Fechtschule zugänglich, ich bitte um Verständnis.

(Die Mitglieder erhalten von mir auf Wunsch eine Einladung zur Registrierung oder müssen sich selbst registrieren und dabei angeben, dass Sie ein Krifon-Mitglied sind. Sie werden dann dann von mir freigeschaltet.)


Für Nichtmitglieder geht es daher hier weiter:


Aber:

Ich erstelle gerade erst die Inhalte für diese Seite. Um meinen eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, benötige ich hierfür noch etwas Zeit. Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Dein Interesse!